Frühlingskurs 04.03. - 29.03.2019

Kurs: Deutsche Sprache, Landeskunde und Kultur

Intensivkurse für Anfänger und Teilnehmer mit noch geringen Kenntnissen der deutschen Sprache (A1 - B1), für Fortgeschrittene (B2) sowie für trainierte Fortgeschrittene und Könner (C1) werden angeboten. Eine genaue Einteilung der Kursgruppen nach dem Kenntnisstand der Teilnehmer kann erst nach der Auswertung des Einstufungstests vorgenommen werden. Der Einstufungstest findet am Anreisetag um 12:00 Uhr statt.

Zeiträume

Start: 04.03.2019Ende: 29.03.2019
Kurs 1Kurspreis: 670,00 € / 550,00 € ERASMUS-Studenten
Start: 04.03.2019Ende: 1503.2019
Kurs 2Kurspreis: 320,00 €
Start: 18.03.2019Ende: 29.03.2019
Kurs 3Kurspreis: 320,00 €

Die Kursgebühren beinhalten in den Unterricht integrierte Exkursionen in die Umgebung.
Die Kursgebühr enthält 100 € Einschreibungsgebühr, die bei Rücktritt verfällt.

Unterricht

  • Einstufungstest zu Kursbeginn
  • kleine Gruppen (ca. 12 – 15 Teilnehmer) mit unterschiedlichem Sprachniveau
    (von Niveaustufe A1 bis C1)
  • intensives Deutschlernen
    • Sprachunterricht (Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben)
    • Phonetik/Grammatik
    • Projektarbeit
  • Abschlusszertifikat mit Stundennachweis

Landeskunde und Kulturprogramm

  • Stadtrundgang: Altstadt - Neustadt
  • Besuch von Museen: Deutsches Hygienemuseum, Militärhistorisches Museum, VW-Manufaktur
  • Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten: Dresdner Schloss, Panometer Dresden, Pillnitz,
  • geselliger Eröffnungs- und Abschlussabend
  • eine Ganztagsexkursion am Wochenende: Wandern in der Sächsischen Schweiz
  • vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, z. B. Stammtisch, Ländernachmittag
  • Betreuung durch studentische Tutoren
  • zusätzliche Angebote gegen Gebühr
Ihre Buchung wurde erfolgreich übermittelt.
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.

Kursbuchung

Teilnehmer
Kurs / Zeitraum
Bemerkungen
Absenden

Die Technische Universität Dresden Institute of Advanced Studies GmbH benötigt Ihre personen­bezogenen Daten, um Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu organisieren (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur, soweit für die Veranstaltungs­durchführung notwendig und / oder gesetzlich vorgeschrieben (Veranstaltungs­hotel, Buchhaltung / Finanzbehörde). Die Daten werden gelöscht, sobald sie zur Vertrags­durchführung und zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungs­pflichten nicht mehr benötigt werden.

Zu Ihren Gunsten besteht ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personen­bezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchs­recht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Daten­übertragbar­keit und ein Beschwerde­recht bei einer Aufsichts­behörde. Mit Nachfragen, Beschwerden und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich auch jederzeit an unseren Datenschutz­beauftragten wenden, den Sie z.B. unter datenschutz@tudias.de erreichen.

News

Die Internationalen Sommerkurse starten ab dem 18.06.2018

Ab dem 18.06.2018 beginnen die Internationalen Sommerkurse. Wir freuen uns darauf Teilnehmer aus der ganzen Welt zu begrüßen.

Die Internationalen Frühlingskurse 2018 sind gestartet.

Am Vormittag wird Deutsch gelernt und am Nachmittag haben die Teilnehmer die Möglichkeit die Stadt Dresden, ihre Sehenswürdigkeiten und die Umgebung kennen zu lernen.

Testimonials

  • "Ich war in einer kleinen Gruppe - wir waren nur 6 Leute in der Gruppe, so ich konnte viel sprechen, viel reden usw. mit unserer Lehrerin hatten wir viel Spaß. Sie war sehr nett und sie hat viel gelächelt. Und wir haben immer die Tische so organisiert, dass 'we saw each other'."

    Kursteilnehmer Sommerkurs
  • "Ich fand besonders gut, dass wir viele Themen mit den Situationen in verschiendenen Ländern verglichen, dass uns eine deutsche Lehrerin unterrichtete und uns viel interessantes über Deutschland erzählte."

    Kursteilnehmer Sommerkurs
  • "Wir sprechen viel Deutsch. Wir haben neue Leute kennengelernt."

    "Das wir einen Test am Anfang von dem Kurs hatten. Das der Unterricht in einer kleinen Gruppe war."

    Kursteilnehmer Sommerkurs